Di. 03.11.2015

Pressemitteilung vom 1.11.2015

Verantwortlich:    Referat Öffentlichkeitsarbeit im DAV Landesverband in NRW
Manfred Jordan, Mobil 01578-2011560
Email: manfred.jordan@dav-nrw.org

Herbsttagung des DAV Landesverbandes NRW in Mönchengladbach am 31.10.2015

In diesem Jahr nahmen 21 der 36 Sektionen in NRW an der diesjährigen Herbsttagung des DAV Landesverbandes in NRW teil. Sie folgten damit der Einladung des Vorstands des Landesverbandes, sowie der ausführenden DAV Sektion Mönchengladbach in den Ratssaal des Schloss Neersen bei Willich. Als Teilnehmer seitens des Bundespräsidiums wurden Vizepräsident Ludwig Wucherpfennig und Hanspeter Maier von der Bundesgeschäftsstelle (Referat Hütten und Wege) begrüßt.
Die Begrüßungslaudatio hielt der Bürgermeister der Stadt Willich Herr Josef Heyes.
Auf der Tagesordnung standen neben den Berichten des Landes- und Bundesverbandes zum zurückliegenden Jahr auch die Genehmigung des neuen Haushaltsplanes 2016 im DAV Landesverband NRW. Besonders wichtig ist hier die Bildung eines Stimmungsbildes aus NRW zur vorliegenden Einladung zur diesjährigen DAV Hauptversammlung in Hamburg. Das konstruktive Feedback der Anwesenden nahmen so auch Ludwig Wucherpfennig und Hanspeter Mair zur neuen Mehrjahresplanung und zur geplanten Anhebung des Verbandsbeitrages mit.

Ganz besonders erfreulich ist die Kandidatur von Burgi Beste (Referentin für Sportklettern im Landesverband) zur Vizepräsidentin im Bundesverband.
Zum Abschluss wurde noch ein Antrag des Landesverbandes zur Einrichtung eines „Alpin Kader NRW“ kontrovers diskutiert. Ziel dieser neuen und sehr anspruchsvollen Trainingseinrichtung wird zukünftig die Auswahl von talentierte Kandidaten und deren  Training, bis hin zur Durchführung von alpinistischen Expeditionen sein. Dies in einem drei Jahres Rhythmus und dem erklärten Ziel die alpinen Aktivitäten in NRW zu stärken und auszubauen. Der Antrag des Landesverbandes wurde final mit sieben Nein und 9 Enthaltungen mit großer Mehrheit angenommen!
Als nächste Verbandsveranstaltung steht nun die DAV Hauptversammlung in Hamburg am 13./14. November an.

 

Download der Pressemitteilung als PDF »