Mi. 17.05.2017

Alpinzentrum am Gasometer

Warum die Expedition Monte Gaso?
„Alpinsportliche Ausbildung“ steht weit oben in unserer Satzung. Dem zahlenmäßig viel kleineren Verein Bergfreunde Ibbenbüren e.V. haben wir es zu verdanken, dass die Felsen des Teutoburger Waldes nicht gesperrt sind und wir dort unsere Kurse veranstalten können. Unsere offenen Klettertreffs und die Sportkletterabteilung  haben es kommerziell betriebenen Hallen zu verdanken, dass sie in Münster ihren Sport ausüben können. „Jugend- und Familienarbeit“ sowie „Vereinsveranstaltungen“ wie Feste und Vorträge sind uns satzungsgemäß ebenfalls sehr wichtig. Doch einen Jugendreferenten suchen wir seit Jahren erfolglos. Und das Vereinsleben unserer über 5000 Mitglieder kann man im Großen und Ganzen nicht wirklich als lebendig bezeichnen. Überhaupt scheint es immer schwieriger zu werden, Menschen für ehrenamtliche Tätigkeit in unserer Sektion zu gewinnen.



Link: 20170508_MSAlpin_Gasometer_mit_Bilder.pdf