So. 08.07.2018

Arbeitseinsatz am Westfalenhaus

Die Sommersaison 2018 begann am 15. Juni 2018

Vom 22. bis 27. Juni 2017 haben wir wie gewohnt einen gemeinsamen Arbeitseinsatz für Hütte und Wege mit insgesamt 17 Arbeitsaktiven durchgeführt. Im Winterraum des Westfalenhauses wurde eine neue Tür mit großem Glaseinsatz eingebaut; der im letzten Jahr renovierte Raum ist nun heller und freundlicher. Ludger Hovest baute auch im Batterienraum ein neues Fenster ein. Christoph Lenfers und Bernd Tuchen versahen das Blockhäuschen mit dem Winter-WC mit einem Blechdach. Jochen Müller-Rochholz und Willi Schürenkamp setzten die von der Witterung angegriffenen Fundamente der Seilbahnstützte 5 in Stand. Manfred Finger und Thomas Klatt bauten rund um das Filterbeet der Kläranlage einen stabilen Zaun. An der Talstation wurde ein zusätzlicher Gasflaschenlagerschrank aufgestellt. Es wurden zwei Relaxliegen vor dem Terrassenbereich aufgebaut, die Bestuhlung der Terrasse geschliffen und weiter viele Kleinigkeiten erledigt. Zuvor hatte ein ehemaliger Mitarbeiter von Rinaldo als gelernter Industriekletterer schon den Seilbahnmasten 4 neu lackiert (rot-weiß, Behördenauflage).

Helmut Dütting


Bilder