Do. 25.07.2019


Weltweite Klimademos am 20. September – „10.000 fürs Klima“ in Münster!

 „Young people have led the climate strikes. Now we need adults to join us too!"

 Greta Thunberg und 46 andere Aktive von Fridays for Future



Liebe engagierte Mitbürgerinnen und Mitbürger,
als Eltern, die sich mit vielen anderen Erwachsenen bei Parents for Future Münster zusammengefunden haben, sind wir in großer Sorge! Müssen wir doch zur Kenntnis nehmen, dass aus dem sogenannten Klimawandel schon jetzt eine Klimakrise erwachsen ist, deren Auswirkungen überall zu spüren sind. Viel früher als von Wissenschaftlern vorausgesagt scheint sich die Erderwärmung rasant zu verstärken, mit unabsehbaren Folgen.
Seit Monaten setzen sich junge Menschen unter dem Motto „Fridays for Future" für die Einhaltung der Pariser Klimaziele ein. Wie sie sind auch wir der Überzeugung, dass es jetzt ein kraftvolles gesamtgesellschaftliches Zeichen braucht, damit die politisch Handelnden endlich die für eine Klimakrise adäquaten, konsequenten Maßnahmen durchführen.
Deshalb wenden wir uns heute an Sie: Zusammen mit den Schülern und Studenten rufen wir zu einer gemeinsamen Großdemonstration am 20. September, drei Tage vor dem Sonderklimagipfel in New York, auf. Wir starten um 10.00 Uhr vor dem historischen Rathaus in Münster. Welches Zeichen könnte stärker sein, als wenn tausende Menschen jeden Alters sich drei Stunden ihrer (Arbeits-) Zeit nehmen, um zu zeigen, dass Ihnen die Zukunft Ihrer Kinder und der Erde mehr am Herzen liegt als alles andere?
Bitte helfen Sie mit: Kommen Sie am 20.09. zur Großdemo um 10.00 Uhr zum Prinzipalmarkt und bringen Sie viele andere Mitmenschen mit. Leiten Sie diese E-Mail an andere Menschen weiter und sagen Sie es allen: Jeder ist willkommen, jeder ist aufgefordert!
Lassen Sie uns zusammen in Münster „10.000 fürs Klima" werden!
Gerne senden wir Ihnen auch Informationsflyer zu. Melden Sie sich einfach.
Ihre Parents for Future Münster zusammen mit den Fridays for Future Münster

PS: Sie möchten selbst aktiv werden? Helfen Sie uns beim Verteilen von Flyern:              https://fff-muenster.de/material
Infos zur Demo: https://www.facebook.com/events/892969971084248/
Jede Organisation darf übrigens gerne eine Fahne mitbringen.