Fr. 10.07.2020 bis So. 12.07.2020

Traditionelles Klettern im Okertal

Der wilde Harz fordert kompetente Kletterer. Ungewohnte Klettertechniken wie Klemmen, Stützen und Spreizen müssen kombiniert werden mit eigenständiger Absicherung. Wir nutzen das Wochenende, um genau diese Fähigkeiten zu trainieren. Das Okertal bietet dafür ein ideales Trainingsgebiet: Plaisir-Platten, Risse, Verschneidungen und Kamine en masse warten auf euch!



Sonstiges:

Voraussetzung:
• DAV-Mitgliedschaft (Sektion Münster)
• Vorstiegsfähigkeit bis zum 4. Grad

Ausrüstung:
Gurt, Kletterschuhe, Helm und Autotube bzw. Halbautomat (falls vorhanden: Exen, Seil, Schlingen und mobile Sicherungs-mittel)
Ausrüstung kann auch in der Sektion geliehen werden.

Teilnehmer:
6 Personen

Leistung:
Vermittlung der Kenntnisse zum eigenständigen Absichern von Kletterrouten, Klettertechniken für Risse und Kamine

Kosten:
Die Kosten für Anreise, Übernachtung, Verpflegung etc. sind von jedem Teilnehmer vor Ort zu entrichten.

Anmeldeschluss:
1. Juni 2020


Treffpunkt:

Okertal, Harz


Kosten:

75 €


Organisation:

Jannik Jantzen
Mobil 0162 4928475
jannik.jantzen@web.de





diesen Termin drucken