So. 05.05.2019 bis Sa. 17.03.2018

Kreuz und quer durch die Baumberge

Park- und Waldlandschaft im sanften Auf und Ab.

Wir erwandern uns die hügelige Landschaft der Baumberge. Dieser uns allen bekannte Höhenzug wird für uns die ein oder andere Überraschung bereithalten. Wir begeben uns auf eine Reise zu den Besonderheiten und Ursprüngen.

Uns begegnen sagenhafte Geschichten und Gestalten, moosbewachsene Bäume und Wurzeliges. Wir erfahren, was es mit einem wilden Mann namens Grinkenschmied auf sich hat. Wir ergründen die Bedeutung der Tilbecker Landwehr und begeben uns auf Spuren-suche nach Fledermäusen und dem Baumberger Sandstein.



Sonstiges:

Ein kleiner Rucksack mit Getränken, Verpflegung, Regenjacke etc. bietet sich auf jeden Fall an. Zwischendurch kehren wir am Longinusturm ein.
Die Wanderung verläuft am unteren Baumbergehöhenzug und macht dann eine Kurve, um auf dem Kamm Richtung Longinusturm zu wandern. Je nach Wetter und Lust werden wir noch am Longinusturm eine kleine Schleife einlegen.
Bei Fragen meldet Euch bitte bei mir.


Treffpunkt:

Treffpunkt:
Unser Treffpunkt ist der Bahnhof in Havixbeck. Wir treffen uns dort um 10:30 Uhr und starten dann mit unserer Wanderung durch die Baumberge.
Für diejenigen, die aus Münster mit dem Zug anreisen, ist der Treffpunkt am Hauptbahnhof in Münster am Gleis 2, Abschnitt E, um circa 10:00 Uhr, um dann die Baumbergebahn (RB63) um 10:08 zu nehmen.

Voraussetzung:
• Freude an Geschichten, geselligem Wandern, Wald und Wiese

Leistung:
Organisation und Leitung

Kosten:
keine

Fahrgemeinschaft/ Zug:
Anreise gemeinschaftlich oder individuell


Organisation:

Michael Janocha
Mobil 0177 8738631
michaeljanocha@web.de





diesen Termin drucken