18.11.2018 | Author: Christoph

Pressemitteilung des DAV zur Aufgabe des DJK Bildungszentrums an der Coburg

01.03.2018 - Pressemitteilung des DAV zur Aufgabe des DJK Bildungszentrums an der Coburg

Die Sektion Münster des Deutschen Alpenvereins will sich  in Münster engagieren, mit der Kraft von 5.200 Mitgliedern und einem der 5 größten Sportverbänden Deutschlands. In unserer Heimatstadt wollen wir ein Sektionszentrum (Geschäftsstelle, Kletter- und Ausbildungsmöglichkeiten) entwickeln. Nachdem wir uns vergeblich am Gasometer bemüht haben - die Stadtwerke zeigten kein Entgegenkommen bezüglich der allein für die Sanierung notwendigen 800.000 € - hofften wir auf eine langfristig angelegte Partnerschaft mit dem DJK an der Coburg. Gespräche mit dem Geschäftsführer waren vielversprechend, eine Bauvoranfrage "DJK Alpinzentrum" (Gemeinsame Nutzung der DJK Sporthalle, Outdoor-Kletterturm und Anbau Kletterhalle) wird derzeit in der Stadtverwaltung geprüft.

Die heutige Nachricht von der Schließung des Bildungs- und Sportzentrums bedauern wir sehr.

Gerne wollen wir beteiligt sein, die Sportstätte an der Coburg zu erhalten, für den Vereinssport noch attraktiver zu machen und die große Nachfrage in Münster nach Klettermöglichkeiten für Breiten- und Leistungssport  zu bedienen.

Sportamt, Stadtsportbund und der Vorstand sowie Mitglieder des DJK Trägervereins kennen unsere Pläne zumindest in groben Zügen:

  • Kurzfristig (2018/19): Bau eines sehr attraktiven Kletterbogens neben der Turnhalle (öffentlich zugänglich) und Bau zumindest einer Kletterwand in der Turnhalle für unsere Sportklettergruppen, aber auch Schul- und Hochschulsportkurse.
  • Mittelfristig (2020): Anbau einer wettkampftauglichen Kletterhalle - betrieben durch den DAV wie es über 200 andere DAV Sektionen in ihrer Heimatstadt tun - für Breiten- und Leistungssport.

Wie es an der Coburg weitergeht, ist ergebnisoffen. Der DAV hat seinen Tirolerhut in den Ring geworfen.

 

 Christoph Jöst

 




Link: Datei1_5918_20171211_DAV-DJK_Baubeschreibung.pdf




« zurück zur Übersicht