ASS-Mitgliedschaft

Versicherungen:

Jedes Mitglied im DAV genießt über die DAV-Mitgliedschaft den Schutz folgender
Versicherungen bei Bergunfällen (alpinistische Aktivitäten incl. Skilauf, Langlauf, Snowboard):

Alpiner SicherheitsService ASS, Leistungen im Überblick:

  • Such-, Bergungs- und Rettungskosten bis 25.000 € je Person und Ereignis
    Erstattet die Kosten bis 25.000 € für Such-, Bergungs- und Rettungskosten bei Bergunfällen.
  • Unfallbedingte Heilkosten (Arzt, Krankenhaus)
    Erstattet die Kosten der notwendigen medizinischen Hilfe im Ausland bei Unfallverletzung während der Ausübung von Alpinsport.
  • 24 Stunden Notrufzentrale
    Tel.: +49 (0) 89/30657091 bei Bergnot oder Unfällen während der Ausübung von Alpinsport.
  • Sporthaftpflicht-Versicherung (Generali Versicherung AG):
    Absicherung der gesetzlichen Haftpflichtansprüche aus Personenschäden mit bis zu 2.000.000 €, sofern sich diese Ansprüche aus den genannten sportlichen Aktivitäten gem.  Ziffer 2 AVB DAV ASS 2011 ergeben.


Download:
Flyer Alpiner Sicherheits-Service (ASS) PDF.


 

Ihr Versicherungsschutz:

Der Versicherungsschutz gilt weltweit bei Bergnot oder Unfällen während der Ausübung nachstehend genannter Alpinsportarten sowie
während des Trainings im Rahmen einer Veranstaltung des DAV:

Bergsteigen: z. B. Bergwandern, Bergsteigen, Fels- und Eisklettern in freier Natur oder an einer dafür eingerichteten Kletterwand, Bouldern, Wettkampfklettern, Trekking

Wintersport: z. B. Skifahren (alpin, nordisch, telemark), Snowboarden, Skitouren / Skibergsteigen, Skibobfahren, Schneeschuhgehen

sonstige Alpinsportarten: z. B. Höhlenbegehungen, Mountainbiking, Kajak- und Faltbootfahren, Canyoning / Rafting

Veranstaltungen des Hauptvereins und der Sektionen des DAV, z. B. Teilnahme an satzungsgemäßen Veranstaltungen des Hauptvereins und der Sektionen.

Download:
Versicherungsbedingungen DAV ASS – PDF »

Schadensformular DAV ASS – PDF »

Leistungsübersicht DAV ASS – PDF »


 

Versicherungen:

Das Exklusivangebot für DAV-Mitglieder: Zusatzschutz auch außerhalb von Berg und Piste

DAV Reise-, Sport- und Freizeitschutz

Finanzielle Sicherheit im Fall der Fälle auf allen privaten Reisen sowie bei allen Freizeit - und Sportaktivitäten - weltweit, ein ganzes Jahr lang.

Prämie je Peron:

Einzel Jugendliche (bis 18 Jahre) 32,00 €
Einzel Erwachsene 42,00 €
Familie* 77,00 €


* Familienprämien gelten, unabhängig vom Verwandschaftsverhältnis, für maximal zwei Erwachsene und ihre minderjährigen Kinder.

Download:
Flyer Reise-, Sport- und Freizeitschutz als PDF.