ASS-Mitgliedschaft


Versicherungen:

Jedes Mitglied im DAV genießt über die DAV-Mitgliedschaft den Schutz folgender
Versicherungen bei Bergunfällen (alpinistische Aktivitäten incl. Skilauf, Langlauf, Snowboard):

Alpiner SicherheitsService ASS, Leistungen im Überblick:

  • Such-, Bergungs- und Rettungskosten bis 25.000 € je Person und Ereignis
    Erstattet die Kosten bis 25.000 € für Such-, Bergungs- und Rettungskosten bei Bergunfällen.
  • Unfallbedingte Heilkosten (Arzt, Krankenhaus)
    Erstattet die Kosten der notwendigen medizinischen Hilfe im Ausland bei Unfallverletzung während der Ausübung von Alpinsport.
  • 24 Stunden Notrufzentrale
    Tel.: +49 (0) 89/30657091 bei Bergnot oder Unfällen während der Ausübung von Alpinsport.
  • Sporthaftpflicht-Versicherung (Generali Versicherung AG):
    Absicherung der gesetzlichen Haftpflichtansprüche aus Personenschäden mit bis zu 2.000.000 €, sofern sich diese Ansprüche aus den genannten sportlichen Aktivitäten gem.  Ziffer 2 AVB DAV ASS 2011 ergeben.


Download:
Flyer Alpiner Sicherheits-Service (ASS) PDF.


 

Ihr Versicherungsschutz:

Der Versicherungsschutz gilt weltweit bei Bergnot oder Unfällen während der Ausübung nachstehend genannter Alpinsportarten sowie
während des Trainings im Rahmen einer Veranstaltung des DAV:

Bergsteigen: z. B. Bergwandern, Bergsteigen, Fels- und Eisklettern in freier Natur oder an einer dafür eingerichteten Kletterwand, Bouldern, Wettkampfklettern, Trekking

Wintersport: z. B. Skifahren (alpin, nordisch, telemark), Snowboarden, Skitouren / Skibergsteigen, Skibobfahren, Schneeschuhgehen

sonstige Alpinsportarten: z. B. Höhlenbegehungen, Mountainbiking, Kajak- und Faltbootfahren, Canyoning / Rafting

Veranstaltungen des Hauptvereins und der Sektionen des DAV, z. B. Teilnahme an satzungsgemäßen Veranstaltungen des Hauptvereins und der Sektionen.

Informationen:
Zur Webseite des DAV mit weiteren Infos »


 

Versicherungen:

Das Exklusivangebot für DAV-Mitglieder: Zusatzschutz auch außerhalb von Berg und Piste

DAV Reise-, Sport- und Freizeitschutz

Finanzielle Sicherheit im Fall der Fälle auf allen privaten Reisen sowie bei allen Freizeit - und Sportaktivitäten - weltweit, ein ganzes Jahr lang.

Prämie je Peron:

Einzel Jugendliche (bis 18 Jahre) 32,00 €
Einzel Erwachsene 42,00 €
Familie* 84,00 €


* Familienprämien gelten, unabhängig vom Verwandschaftsverhältnis, für maximal zwei Erwachsene und ihre minderjährigen Kinder.

Download:
Flyer Reise-, Sport- und Freizeitschutz als PDF.

Unser
Mitgliedermagazin


"münster alpin" erscheint halbjährlich in gedruckter Form und ist für Mitglieder der Sektion Münster kostenlos.

Nachstehend können Sie die letzten Ausgaben als PDF herunter laden.

Aktuelle Ausgabe Archiv

we_path
Mitglied werden
powered by webEdition CMS