Do. 14.09.2017 bis Mo. 18.09.2017

Leichte Klettersteige in den Allgäuer Alpen (fällt aus!)

Eine Einführung in das Begehen alpiner Steige und Klettersteige. Dieser Kurs richtet sich an alpine Neulinge und bildet die Grundlage für die Planung und Durchführung von eigenverantwortlichen Wanderungen auf alpinen Steigen, sowie für das Begehen leichter Klettersteige.

Dabei klären wir unter anderem Fragen wie: Wie bereite ich mich vor? Welche Informationen hält eine DAV-Karte für mich bereit? Wie kann ich mich orientieren? Wie erstelle ich eine Zeitplanung für meine Wanderung? Welches Material benötige ich? Wie verhalte ich mich auf einem Klettersteig?

Das Allgäu bietet mit seinen Voralpen, der Nagelfluhkette, einen erlebnisreichen Einstieg in die Welt des Bergwanderns und belohnt die ersten Anstrengungen rasch mit einer weitschweifenden Aussicht über das Vorland und auf die Allgäuer Hochalpen. In genau diesen finden wir dann später unsere Klettersteige, die uns wiederum ganz andere Blickwinkel auf die Alpen ringsherum darbieten.

Genauere Informationen zu den Kursinhalten, zu Material, Ort und Unterkunft besprechen wir bei einer gemeinsamen Vorbesprechung im Frühjahr.


Sonstiges:

Voraussetzung:
• DAV Mitgliedschaft (Sektion Münster)
• Gesundheit und Kondition für tägliche Touren bis zu 8 Stunden
• Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Teilnehmer:
max. 5 Personen

Leistung:
Planung, Organisation und Kursleitung durch Trainer C Bergsteigen

Kosten:
Die Kosten für An- und Abreise, Halbpension und Übernachtungen sind von den Teilnehmer*innen vor Ort zu entrichten.


Kosten:

80 €


Organisation:

Raphael Heming
Tel. 07569 9307340, mail@raphaelheming.de





Seite jetzt drucken »Seite schließen »