So. 19.04.2020

Streckenwanderung durch die Hohe Mark (fällt aus!)

Wir lassen uns bequem mit dem Zug zu unserem Startpunkt bringen. Unsere Streckenwanderung (ca. 19km) führt uns quer durch den Naturpark Hohe Mark, auf unterschiedlichen Wegen von Lembeck bis nach Sythen. Unterwegs erreichen wir einen Feuerwachturm auf dem Galgenberg, dessen Plattform auf 36 m thront. Auch wer nicht zur Feuerwehr gehört, und auch keine Höhenangst besitzt, kann dort die Aussicht genießen. Später erreichen wir die Hexenbuchen, ein mystischer Kraftort, ehe wir den Halterner See streifen. Von dort geht es über schöne Waldwege bis zu unserem Endpunkt Sythen. Mit dem Zug geht es von hier wieder zurück nach Münster.Unterwegs ist ein gemeinsames, ausgiebiges Picknick geplant, zu dem jeder mit einer Kleinigkeit für alle beitragen kann (für seine Getränke sorgt jeder selbst).


Treffpunkt:

9.00 Uhr, Münster-Hauptbahnhof
10.45 Uhr, Start in Lembeck am Bahnhof


Organisation:

Detlef Förster
Tel. 02582 5879
alvtester.mail@t-online.de

Anika Rost
Tel. 0152 34156410
anika_ro@web.de





Seite jetzt drucken »Seite schließen »