So. 23.02.2020

Geheimnisvoller Hexenteich

So mystisch der Name klingt, so geheimnisvoll und grausam ist die Geschichte des Mendener Hexenteichs tatsächlich. Während der Hexenverfolgung sollen hier Frauen ertränkt worden sein. Heute jedoch ist er ein beliebtes Ziel für Wanderer. Auf ca. 20 km umrunden wir den See und erkunden die weitläufige Umgebung.


Beginn:

10.00 Uhr


Treffpunkt:

Parkplatz Friedhof Schwitten, Auf der Steinleie 16, 58708 Menden (Schwitten)


Fahrgemeinschaften ab Münster: 9:10 Uhr am P&R-Weseler Straße, Münster


Organisation:

Maria Eickelmann
Tel. 0251 1310953, Mobil 0163 9720494
wildwasserbahn@web.de





Seite jetzt drucken »Seite schließen »