So. 28.04.2019

Ganz ohne Berge: Vom Dreiländersee ins Gildehauser Venn

Vom Dreiländersee wandern wir ca. 18-20 km durch das Gildehauser Venn. Dies ist ein Moor- und Heidegebiet im Grenzraum von Niedersachsen (Grafschaft Bentheim), Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden und gilt als eines der naturkundlich wertvollsten Feuchtgebiete Nordwestdeutschlands. Am Ende der Wanderung kehren wir ein.


Beginn:

10.00 Uhr


Treffpunkt:

Parkplatz 2 am Dreiländersee in Gronau

Fahrgemeinschaften:
Abfahrt ab Münster 9.00 Uhr, P&R, Steinfurter Straße Münster (Abzweig Wilkinghege)


Organisation:

Volker Russ
Tel. 0251 375625
v.russ@t-online.de





Seite jetzt drucken »Seite schließen »