So. 20.01.2019 bis So. 27.01.2019

Schneeschuh-Bergwanderwoche Villnösstal

Unter der grandiosen Kulisse der Dolomitengipfel mit den Geislerspitzen, dem Peitlerkofel und dem Tullen bietet die Schneelandschaft des Villnösser Tales ein äußerst idyllisches Terrain. Weit abseits von Ski- und Liftanlagen verzaubern die winterlich verschneiten Wälder und aussichtreichen Hochalmen den Schneeschuhwanderer.

Das Spuren im Tiefschnee und entlang toller Wanderwege, die nach weltbekannten Bergsteigern benannt sind, deren Herkunft dort nachzuvollziehen ist, hat einen großen Reiz.

Es werden Schneeschuhtagestouren zu verschiedenen Zielen in der Region angeboten, wobei der Rückweg auch mal mit einem Rodel zurückgelegt werden kann.


Sonstiges:

Anmeldung:
Bitte bis 10. Januar 2019


Treffpunkt:

Voraussetzung:
• DAV Mitgliedschaft (Sektion Münster)
• Fitness und Kondition für tägliche Bergwanderungen bis zu 6 Stunden und ca. 800 Hm im Auf- und Abstieg.

Ausrüstung:
Schneeschuhbergsteigen mit LVS-Gerät, Schaufel, Lawinensonde. Ausrüstungsgegenstände können gegen Gebühr in der Sektion ausgeliehen werden. Bitte rechtzeitig reservieren lassen!

Teilnehmer:
8 Personen

Leistung:
Planung, Organisation und Führung durch DAV-Wanderleiter/ Tourenführer Schneeschuhbergsteigen.

Kosten:
110,00 Euro
Die Kosten für An- und Abreise, Übernachtung, Verpflegung etc. sind von jedem Teilnehmer vor Ort zu entrichten. Für die Unterbringung im Hotel mit Halbpension betragen die Kosten 79,00 Euro pro Person / Tag im Doppelzimmer.


Kosten:

110 €


Organisation:

Gerhard Wortmann
Mobil 0172 5305979
gerhard.wortmann@web.de





Seite jetzt drucken »Seite schließen »