Do. 06.09.2018 bis Do. 27.09.2018

Fit für den nächsten Grad - Klettertechnik verbessern (fällt aus!)

In diesem Kurs geht es darum, die eigene Klettertechnik zu verbessern und Dich fit für den nächsten Schwierigkeitsgrad zu machen. Es sollen kletterspezifische Bewegungsformen geübt und in das eigene Repertoire aufgenommen werden. Einzelne Merkmale ökonomischen Kletterns werden zunächst separat und dann in Bewegungssequenzen trainiert. Ziel ist darüber hinaus, Routen am eigenen Leistungslimit zu projektieren, Bewegungsprobleme zu lösen und eigene Bewegungsmuster individuell zu analysieren.

Kursinhalt:
Optimieren der eigenen Klettertechnik, Merkmale der Standardbewegung, Trittschulung, Griffschulung, Erweitern eigener Bewegungsformen (z.B. durch Spreizen, Stützen, Eindrehen, Hüfteinsatz, Hooken etc.), ökonomisches Klettern, Projektieren einer Route und Taktik, Schulung per Videoanalyse


Beginn:

Zur umweltfreundlichen Anreise ist das Bilden von Fahrgemeinschaften erwünscht und kann bei der Anmeldung mit angegeben werden. Uhr


Treffpunkt:

Termin:
4 Donnerstage, 18.00 – 21.00 Uhr
6. / 13. / 20. + 27. September 2018
Ort:
Big Wall Senden-Bösensell (2 Termine)
Boulderhalle Monolith Münster (1 Termin)
Big Wall Ahlen (1 Termin)
Voraussetzung:
• Mitgliedschaft im DAV (Sektion Münster)
• mind. Beherrschen des 5. UIAA-Grad und Klettern im unteren 6. Grad
• routiniertes Sichern mit Halbautomaten
Ausrüstung:
Klettergurt, Kletterschuhe, Sicherungsgerat
Teilnehmer:
8 Personen
Leistung:
Organisation und Leitung durch 2 Trainer C Sportklettern
Kosten:
zzgl. Halleneintritte


Kosten:

55 €


Organisation:

Nils Arens und Corinna Köstens
Mobil 0178 5413253, corinnakoestens@web.de





Seite jetzt drucken »Seite schließen »