Veranstaltungen / Termine

Nachstehend findet Ihr eine Auflistung unserer Termine und Veranstaltungen.
Wir freuen uns auf rege Teilnahme!


Es werden nur Termine der Gruppe Berg auf – Berg runter angezeigt.
Klicken Sie hier um alle Termine des DAV - Münster anzuzeigen.

Di. 04.09.2018

Stammtisch der Gruppe
„Berg rauf – Berg runter“

Thema: Planungen für das I. Halbjahr 2019

Beginn:

19.30 Uhr


Ort:

Gaststätte „Kruse Baimken“
Am Stadtgraben 52
48143 Münster




diesen Termin drucken

Mi. 05.09.2018 - Mi. 12.09.2018

Wanderwoche im Ochsengarten/Tirol

Hallo Zusammen,

wer hat Interesse an einer Wanderwoche im Ochengarten/Tirol vom Mittwoch
05.09. - 12.09.2018, gegebenenfalls vom 08.09. - 15.09.2018?

Es handelt sich um ein festes Hotel (familiengeführt) auf ca. 1.600 m
Höhe von dem aus schöne Wanderungen in die Tiroler Bergwelt unternommen
werden können.

http://www.gasthof-burkert.at/de/

Selbstverständlich steht auch der Besuch unserer Sektionshütte, dem
Westfalenhaus auf dem Programm.

Es handelt sich um eine private Tour. Wer also Lust und Zeit hat, möge
sich doch umgehend bei uns per mail  melden.

Viele Grüße
Ingrid und Wolfgang


Organisation:

Wolfgang Plücker
Tel. 0251 3951549
wolfgang.pluecker@gmx.de




diesen Termin drucken

So. 16.09.2018

Rund um den Hermann bei Riesenbeck

Es geht auf abwechslungsreichen Wegen rauf und runter im Teutoburger Wald, der Hermannsweg wird nur gestreift. Strecke ca. 15 km ohne Einkehrmöglichkeit.

Beginn:

10.00 Uhr


Ort:

Wanderparkplatz Nasses Dreieck, Am Steinbruch, 48477 Hörstel
Fahrgemeinschaften:
ab Münster, Abfahrt 9.15 Uhr am P&R, Weseler Straße, Münster
Koordination und Anmeldung zwecks Fahrgemeinschaft:
Ingrid Plücker, Tel. 0251 3951549, ingridpluecker@t-online.de


Organisation:

Andreas Böker
Mobil 0160 8411117




diesen Termin drucken

So. 30.09.2018

Stammtisch der Gruppe
„Berg rauf – Berg runter“ und gleichzeitig Weihnachtsessen


Beginn:

19.00 Uhr


Ort:

Gaststätte „Zum Himmelreich“
Annette-Allee 9
48149 Münster




diesen Termin drucken

So. 14.10.2018

Wanderung auf dem DiVa Walk bei Bad Essen

Ein Weg, der in Erstaunen versetzt, Rätsel aufgibt und die Phantasie anregt. Zwischen urzeitlichen Dinosaurierspuren und dem Ort der Varusschlacht gibt es weitere spannende Zeitsprünge. Dinosaurier beherrschten einmal die Gegend, bevor sehr viel später der römische Statthalter Varus hier sein Schicksal besiegelte. Zeugnisse dieser Aufenthalte finden Sie zum einen bei Bad Essen-Barkhausen in Form von mächtigen Dinosaurierfußabdrücken, die Sie an einer steilen Felswand bestaunen können. Infotafeln und Sauriermodelle geben Einblicke in das vergangene Erdzeitalter.
Wanderung ca. 20 km mit Rucksackverpflegung, Gehzeit ca. 5 Stunden, anschließend Einkehrmöglichkeit.

Beginn:

10.00 Uhr


Ort:

Bad Essen, Gasthof Pöhler, Am Waldsee 3
Fahrgemeinschaften:
ab Münster, Abfahrt 9.00 Uhr am P&R, Weseler Straße, Münster
Koordination und Anmeldung zwecks Fahrgemeinschaft:
Ingrid Plücker, Tel. 0251 3951549, ingridpluecker@t-online.de


Organisation:

Ferdinand Pietz
Tel. 02594 2774, Mobil 0171 6708026 ferdinand.pietz@web.de




diesen Termin drucken

So. 04.11.2018

Wanderung durch die Wälder nahe Bad Iburg

Länge ca. 18 km, mit Rucksackverpflegung und anschließender Einkehr. Auf breiten geschotterten Wegen oder schmalen Pfaden geht es durch die Wälder nahe Bad Iburg.

Beginn:

10.00 Uhr


Ort:

Wanderparkplatz, Osnabrücker Straße 145, 49186 Bad Iburg
Fahrgemeinschaften:
ab Münster, Abfahrt 8.30 Uhr am P&R, Weseler Straße, Münster
Koordination und Anmeldung zwecks Fahrgemeinschaft:
Ingrid Plücker, Tel. 0251 3951549, ingridpluecker@t-online.de


Organisation:

Detlef Förster
Tel. 02582 5879, Mobil 0151 22953818, alvtester.mail@t-online.de




diesen Termin drucken

So. 02.12.2018

Wanderung „Hexenpfad und Ruinenzauber“ (Tecklenburg und Lengericher Berg)

Entdecken Sie die Burgruine der alten Tecklenburg. Dort steht auch der Wierturm, der einem mutigen Kämpfer gegen den Hexenwahn gewidmet ist. Zu dieser beeindruckenden Felsformation mitten im Wald sollen Hexen zur Mitternachtsstunde auf ihren Besenstielen geflogen sein, um dort ihre Tränke zu brauen und wilde Tänze aufzuführen. Manchmal kam auch der Teufel vorbei. Sein Fußabdruck ist noch heute im harten Fels erkennbar. Weiter geht es zur Burgruine der alten Tecklenburg und zum Hexentanzplatz und zur Hexenküche. Der weitere Verlauf führt uns durch den Wald über den Hermannsweg am Bismarckturm vorbei zurück zum Marktplatz. Rucksackverpflegung, 5 – 6 Stunden, anschließend Einkehrmöglichkeit.

Beginn:

10.00 Uhr


Ort:

Parkplatz Bismarckturm in Tecklenburg
Fahrgemeinschaften:
ab Münster 9.15 Uhr Abfahrt am P&R Weseler Str., Münster
Koordination und Anmeldung zwecks Fahrgemeinschaft:
Ingrid Plücker, Tel. 0251 3951549, ingridpluecker@t-online.de


Organisation:

Anika Rost
Tel. 0152 34156410, anika_ro@web.de




diesen Termin drucken