2007 – Wandern

Rauf und runter am Pragser Wildsee

Saftiges Grün, bleichen Fels, blauen Himmel und herrliche Ausblicke ... dies erlebten 9 Bergbegeisterte am Pragser Wildsee. Bei perfektem südtiroler Bergwetter führte uns Günter vom historischen Hotel „Pragser Wildsee“ in Tagestouren auf Almen und Gipfel. Schon die Aufstiege über steile Bergwiesen und Karstalmen waren mit ihren atemberaubenden Tiefblicken ein Erlebnis. Auf den Gipfeln schienen dann Zillertaler Hauptkamm, Drei Zinnen, Marmolada oder Hohe Tauern zum Greifen nah.

Unsere sechs Bergtouren waren nie überfordernd oder langweilig sondern hielten immer die Waage zwischen technischem Anspruch und Genuss. Selbst die unvermeidlichen Höhenmeter – 1000 Hm waren keine Seltenheit, 500 eher die Regel – konnten unseren Spaß beim Wandern nicht stoppen.

Das Hotel mit seinem unverwechselbaren Flair eines ehemaligen Grand Hotels war ein idealer Stützpunkt – nicht nur für Wanderungen in der direkten Umgebung. Allabendlich wurden wir mit der sehr guten Küche und durch die liebevoll charmante und einzigartige Betreuung der Seniorchefin „Mutter Heiss“ verwöhnt.

Unsere Bergwanderungen führten zum Kühwiesenkopf (2140 m), über den Hochalmsee zum Dreifingerspitz (2479 m), zum Großen Apostel und über die Gamsscharte (2443 m) durch das Rosstal sowie auf den Hochalpenkopf (2542 m). Nach einer kurzen Autofahrt zur Plätzwiese war auch der Dürrenstein (2839 m) über Karstalmen und auf steilem Bergpfad zu besteigen. Allen historisch Interessierten ist die Nachahmung unseres Ausfluges zum Falzaregiopaß empfohlen. Im Museum und den am Originalschauplatz wiederhergestellten Kriegsstellungen bekommt man einen sehr nachhaltigen Eindruck des Dolomitenkriegs von 1915-17.

Unvergessen für alle Teilnehmer ist die Abschlusswanderung Rund um den Schwarzberg mit Abstieg zum „Absturz“ in der Grünwaldalm. Mancher lief danach zusätzliche Serpentinen oder vergaß den Rucksack ...

Die Quintessenz dieser vielseitigen Tourenwoche: Wiederholung wahrscheinlich, Nachahmung empfohlen.

Jochen Schäfer




« zurück zur Übersicht