So. 01.08.2021 bis Fr. 06.08.2021

Klettern: Mehrseillängen in den Alpen

Der Kurs richtet sich an all diejenigen, die bereits Klettererfahrung in der Halle und/oder im Mittelgebirge gesammelt haben und den ersten Schritt in die Alpen machen möchten. Nach der Vermittlung verschiedener Inhalte (z. B. Standplatzbau, Legen von Zwischensicherungen, Abseilen) sollen die neu erworbenen Fähigkeiten in verschiedenen Mehrseillängenrouten angewandt werden. Dabei liegen die Schwierigkeiten unter dem, was ihr klettern können solltet. Geplant sind Touren im dritten und vierten Grad. Übernachtet wird auf einer gemütlichen Hütte im Matratzenlager.


Sonstiges:

Voraussetzung:
• DAV Mitgliedschaft (Sektion Münster)
• Vorstiegerfahrung im vierten und fünften Grad, Nachstieg bis in den unteren sechsten Grad,

Material:
nach Absprache

Teilnehmer:
5 – 6 Personen

Leistung:
Planung, Organisation und Ausbildung durch DAV-Fachübungsleiter Alpinklettern

Kosten:
Die Kosten für Anreise, Übernachtung, Verpflegung etc. sind von jedem Teilnehmer selbst zu tragen.


Treffpunkt:

Hermann von Barth–Hütte im Allgäu


Kosten:

120,00


Organisation:

Thorsten Brandt
Emil-Venator-Weg 13, 48317 Drensteinfurt
Tel. 02508 994609, MrBrandt@web.de





Seite jetzt drucken »Seite schließen »
powered by webEdition CMS