Sa. 23.06.2018 bis Do. 01.01.1970

Alpintag im Plisseetal

Alpin-Technik-Workshop mit den Inhalten:
• Sicherungstechniken (Fixseil, Seilgeländer)
• Ablassen, Abseilen
• Spaltenbergung
Wenn man sich im Hochgebirge bewegt, dann ist es unerlässlich, die grundlegenden Sicherungstechniken sowie Techniken der Spaltenbergung (Kameraden- bzw. Selbstrettung) zu beherrschen.
Dieser Workshop vermittelt die entsprechenden Kenntnisse, egal ob zur Auffrischung bereits vorhandener Erfahrungen, als auch ohne Grundkenntnisse.
Die Felsen des Plisseetals werden mittels alpiner Sicherungstechniken bestiegen und bei schönem Wetter die Aussicht über das Münsterland genossen.
Es werden mit viel Raum zum Üben die Techniken der Spaltenbergung mittels loser Rolle in einer 3-er Seilschaft, das Prusiken und der Selbstflaschenzug vermittelt.



Beginn:

9.00 - 18.00


Treffpunkt:

Ort:
Plisseetal
Voraussetzung:
Keine. Kenntnisse eines Anseilknotens und einer Sicherungstechnik sind von Vorteil.
Teilnehmer:
5 – 6 Personen pro Trainer
Leistung:
Organisation und Leitung durch DAV Trainer
Kosten:
35,00 € für DAV-Mitglieder
45,00 € für Nichtmitglieder
25,00 € für Schüler/Studenten bis 25 Jahre der Sektion Münster


Organisation:

Christoph Jöst, DAV Sektion Münster
c.joest-dav-muenster@t-online.de





diesen Termin drucken