Über Stock und Stein

Tourencharakter / Tourenziele
Das Angebot umfasst Wanderungen, Bergwanderungen und Touren vom Mittelgebirge und der nahen Umgebung bis ins – gletscherfreie – Hochgebirge, so dass jeder Bergwanderer nach seinen konditionellen- und bergsteigerischen Fähigkeiten bei uns fündig wird. Wir sprechen mit unserem Tourenangebot nicht so sehr den leistungsorientierten, sondern eher den ausdauernden Bergwanderer an.
Wenn das Wetter bei einer unserer Unternehmungen mal nicht so recht mitspielt, sagen wir die Touren dennoch nicht ab.
Wir warten auf Euch.

Für weitere Informationen stehe ich euch gerne zur Verfügung:
Maria Eickelmann, Tel. 0251 1310953 oder 0163 9720494
wildwasserbahn@web.de
 


Bilder




Unsere nächsten Termine:

Fr. 18.01.2019 Auf in‘s Neue Jahr

Und wieder liegt ein neues Wanderjahr vor uns. Was hält es wohl dieses Mal für uns bereit? Zu einem gemütlichen Neujahrsessen treffen wir uns im Restaurant Caputo's und stoßen gemeinsam auf viele neue Berg- und Wandererlebnisse an.

Beginn:

19.00 Uhr


Ort:

Caputo’s, Königsstraße 59, 48143 Münster


Sonstiges:

Zwecks Reservierung ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 10.1.2019 erforderlich!



Organisation:

Maria Eickelmann
Tel. 0251 1310953, Mobil 0163 9720494
wildwasserbahn@web.de




diesen Termin drucken

So. 24.02.2019 Wanderweg der Geotope

Auf ca. 22 km wandern wir mit Ausblicken über das Ruhrtal bis ins Sauerland, vorbei an der ehemaligen Zeche „Wilder Mann", wo bereits im 18 Jahrhundert Kohle abgebaut wurde. Weiter geht es durch Wiesen und Felder zu einem ehemaligen Steinbruch dessen Wände den kreidezeitlichen Meeresvorstoß zeigen und Einblick in 310 Millionen Jahre Erdgeschichte geben. Ein Findling aus Skandinavien weist auf einen der südlichsten Eisvorstöße des Pleistozäns hin.

Beginn:

10.00 Uhr


Ort:

Parkplatz Golfclub Gut Neuenhof, Eulenstraße 58 58730 Fröndenberg/Ruhr

Fahrgemeinschaften ab Münster:
Abfahrt ab Münster 9.15 Uhr, P&R Weseler Straße


Organisation:

Maria Eickelmann
Tel. 0251 1310953, Mobil 0163 9720494
wildwasserbahn@web.de




diesen Termin drucken

So. 24.03.2019 Wanderung durch den Nationalpark Sallandse Heuvelrug

Der Nationalpark Sallandse Heuvelrug ist ein Naturschutzgebiet in der niederländischen Provinz Overijssel. Dieses Gebiet erhielt im Jahr 2004 den offiziellen Status als Nationalpark und beherbergt von allem Heidelandschaften und Binnendünen. Die Hügel, die durch 2 Eiszeiten entstanden sind, geben der Landschaft einen besonderen Reiz in einem flachen Land wie den Niederlanden. Wir wandern ca. 20 km und erleben immer wieder überraschende Aussichten.

Beginn:

10.00 Uhr


Ort:

Nationalpark Sallandse Heuvelrug Besucherzentrum Nijverdal, Grotestraat 281 7441 GS Nijverdal, Niederlande

Fahrgemeinschaften:
Abfahrt ab Münster 8.45 Uhr, Parkplatz ehemalige Eissporthalle, Steinfurter Straße 113/115, Münster


Organisation:

Rita Hüls
Tel. 02566 18 06, Mobil 0163 8359632
ritalegden@gmail.com




diesen Termin drucken

So. 28.04.2019 Ganz ohne Berge: Vom Dreiländersee ins Gildehauser Venn

Vom Dreiländersee wandern wir ca. 18-20 km durch das Gildehauser Venn. Dies ist ein Moor- und Heidegebiet im Grenzraum von Niedersachsen (Grafschaft Bentheim), Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden und gilt als eines der naturkundlich wertvollsten Feuchtgebiete Nordwestdeutschlands. Am Ende der Wanderung kehren wir ein.

Beginn:

10.00 Uhr


Ort:

Parkplatz 2 am Dreiländersee in Gronau

Fahrgemeinschaften:
Abfahrt ab Münster 9.00 Uhr, P&R, Steinfurter Straße Münster (Abzweig Wilkinghege)


Organisation:

Volker Russ
Tel. 0251 375625
v.russ@t-online.de




diesen Termin drucken

Mi. 29.05.2019 - So. 02.06.2019 Christi Himmelfahrt im Thüringer Wald

Der Thüringer Wald ist ein waldreiches Mittelgebirge östlich der Rhön im Freistaat Thüringen. Es ist hier das Kammgebirge zwischen Werratal und den Tälern der Schleuse und der Wohlrose gemeint. Die höchste Erhebung ist der große Beerberg, der eine Höhe von 938 m erreicht.
Der wohl bekannteste Wanderweg im Thüringer Wald ist der Rennsteig. Dieser ist allerdings nicht das Hauptziel unserer Tourentage. Es gibt zahlreiche weitere Wege zu erkunden, die das Wandergebiet erschließen.
Ausgangsort wird ein Hotel beim Ort Schmiedefeld am Rennsteig sein. Von hier aus führen uns unsere Tagestouren am An- und Abreisetag auf ca. 10 -14 km und Donnerstag bis Samstag jeweils zwischen 22-24 km durch den Thüriger Wald.

Sonstiges:

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

Anmeldung: verbindlich schriftlich per E-Mail bis 28.2.2019, eine Anzahlung für die Übernachtungskosten in Höhe von 50,00 € pro Person ist bei der Anmeldung zu zahlen. Dieser Betrag wird mit der Nächtigungsrechnung verrechnet. Bei Stornierungen gelten die Stornobedingungen des Hotels.

Die Überweisung bitte auf folgendes Konto: DE92 5009 0500 0001 1477 19 bei der Sparda Bank Hessen. Überweisungstext Himmelfahrtstour 2019



Organisation:

Udo Fehre, Leopold Wertheimer Str. 4, 61130 Nidderau
Tel. 069 77078151 (dienstl.), Mobil 0152 21934897
udo.fehre@online.de oder Facebook




diesen Termin drucken


Alle Termine anzeigen