Wander-Tipp "Unterwegs auf dem Hollandgängerweg"


Di. 01.06.2021

Von Mitgliedern für Mitglieder
Münster Bahnhof Zentrum Nord – Greven Bahnhof - ca. 19 km
Der Weg führt vom Hauptbahnhof Münster in 5 Etappen über 105 km bis zur niederländischen Grenze und orientiert sich an der Strecke, die Wanderarbeiter zum Anfang des 20. Jahrhunderts zurückgelegt haben, um in Holland Arbeit zu finden.
Er ist sehr gut mit einem aneinander gefügtem „HL" gekennzeichnet.
Karte oder gpx-Datei sind (zumindest bei Etappe 1) nicht erforderlich.
Statt am Hbf Münster bin ich am Bahnhof Zentrum Nord gestartet. Für eine „stadtnahe Wanderung" erwartet den Wanderer erstaunlich wenig „Asphalttreten" und dort wo es nicht zu umgehen ist, führt der Weg abseits der Hauptstraßen.
Kurz nach dem Bahnhof Zentrum Nord wird das Wäldchen „Großer Busch" Richtung Coerde durchquert. Wer mag, kann unterwegs einige Stationen eines Trimm-Dich-Pfades absolvieren.
Beim Abschwung vom Barren beschleunigt man laut gpx Aufzeichnung auf 42 km/h 
Durch das Waldgebiet Coerheide erreicht man den Dortmund-Ems-Kanal, dem man ca. 3 km bis kurz vor der Kanalüberquerung „KÜ" Gelmer folgt. Links geht es weiter Richtung Bockholter Berge.
Wir durchwandern eine vielseitige Landschaft aus Wacholderheide, Eichen-Birkenwald und lichten Kiefernwäldern. Hier lohen sich Wegerkundungen auf eigene Faust, da die eigentliche Route nur durch einen kleinen Teil des Naturschutzgebietes führt.
Am Hermann Löns Stein biegt der Weg ab und erreicht bald die Ems. Wer nicht nach Gimbte zur Rast möchte (hier lohnt sich ein kleiner Bummel), setzt den Weg auf dem rechten Uferweg bis nach Greven fort. Am Freibad folgt man der Emspromenade. Hier gibt es einige Kunstwerke zu sehen. Die Ems wird aktuell renaturiert, die Bauarbeiten scheinen fast abgeschlossen zu sein. Nun muss die Natur sich den Uferbereich noch zurückerobern.
An der Fußgängerbrücke in Nähe des Hallenbades biegt man links ab Richtung Bahnhof.
Fazit:
Eine schöne Mischung aus Feld- und Waldwegen, Kanal- und Flusslandschaft und in weiten Teilen nicht so stark begangen.
Sehr gute Zuganbindung (bis zu 3x pro Stunde) – Perfekt für einen kleinen Ausflug vor der Haustür

Beschreibung und gpx-Datei
https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/muensterland/k-26-von-muenster-nach-greven/16623739/
Flyer zum Download
Hollandgängerweg
https://www.baumberge-verein.de/wp-content/uploads/2018/04/7_endgueltig_Wanderfuehrer-Hollandgaengerweg_K4-WEB.pdf
Bockolter Berge
https://www.lanuv.nrw.de/fileadmin/lanuv/veroeffentlichungen/loebf/oekologie/fb_bockholter_berge_pdf.pdf
https://www.nabu-muensterland.de/wp-content/uploads/2019/12/Bockholter-Berge.pdf

Beate Laubrock

Unser
Mitgliedermagazin


"münster alpin" erscheint halbjährlich in gedruckter Form und ist für Mitglieder der Sektion Münster kostenlos.

Nachstehend können Sie die letzten Ausgaben als PDF herunter laden.

Aktuelle Ausgabe Archiv

we_path
Mitglied werden
powered by webEdition CMS